Zurück zur Übersicht

Erfolg für 3D MicroPrint! Starke Nachfrage für Produktinnovation

vor_referenzen_3dmicroprint_2015_produktkommunikation-2

Bereits acht qualifizierte Anfragen für den DMP60GP über die neue Microsite innerhalb von einem Monat!

Das ist das erste Ergebnis der noch ganz frischen Zusammenarbeit zwischen 3D MicroPrint und VOR.

VOR entwickelte innerhalb von drei Wochen eine komplette Kommunikation für den Launch des brandneuen Produktes, dem Laser-Micro-Printer DMP60GP, auf der „3rd Additive/Aerospace“-Konferenz Ende Oktober 2015 in Los Angeles.

Zielgruppe sind in erster Linie Bildungs- und Forschungseinrichtungen sowie Spezialisten in Forschungs- und Entwicklungsabteilungen, die bei der Herstellung von Mikroteilen einen hohen Anspruch an Flexibilität, Präzision, Kostenminimierung und einfache Bedienbarkeit haben.

Diese Produkt wird zuerst in den USA und später weltweit eingeführt, um die noch neue Technologie nicht nur produktionsseitig, sondern auch viral in neue Anwendungsmärkte zu tragen – und damit den Weg für die Profilinie der Maschinen weiter zu bereiten.

Ergebnis: Nach dem Ende der Konferenz und dem Start der Microsite Ende Oktober sind bereits acht qualifizierte Anfragen für den DMP60GP über diesen Onepager eingegangen (Stand: 1. Dezember 2015; Einkaufswert pro Einheit > 500.000 €).

2016 wird VOR mit zwei Workshops zu Ausrichtung, Markenkern und Zielgruppen die zukünftige Kommunikation von 3D MicroPrint weiter schärfen und ausbauen – und damit den Weltmarkt weiter aufrollen. Wir freuen uns darauf!

Zum Projekt

Die Microsite: www.3dmicroprint.de/products