Tag der Deutschen Einheit 2007 in Tokio

Ergebnisse der Zusammenarbeit:

Erfolgreicher Empfang mit sehr hoher und positiver Resonanz der Vertreter aus Wirtschaft und Kultur auf den Standort Sachsen
Später weitere Verwendung der Installation auf diversen internationalen Messeauftritten Sachsens und der Wirtschaftsförderung

Sachsen in Japan: Zum Anlass des Tages der Deutschen Einheit 2007 unternahm der sächsische Ministerpräsident mit Vertretern der Wirtschaft eine Delegationsreise nach Japan. Höhepunkt war ein Empfang in der Deutschen Botschaft in Tokio am Abend des 3. Oktober 2007, den VOR konzipierte und gestaltete.

Zentrale Elemente: fluoreszierende, grüne Acrylaufsteller als sächsischer Rundgang im japanischen Garten der Botschaft. Vorgestellt werden in eindrucksvoller Atmosphäre die Besonderheiten Sachsens in Kunst, Kultur, Wissenschaft und Wirtschaft.